Unsere Geschichte

Soldaten benötigen funktionelle Bekleidung. Als mir im Dezember 2002, während meiner Ausbildung als Einjährig-Freiwilliger meine drei-Finger-Schießhandschuhe aus Wolle einfroren, weil meine Kameraden und ich zuvor im Schnee Bewegungsarten geübt hatten, wusste ich, dass mich mein nächster freier Tag zu einem Sportgeschäft führen würde. Anderen Tags in einem dieser Sportfachgeschäfte standen mir unzählige Winterhandschuhe zur Auswahl. Einem angehenden Soldaten fällt die - ohne Zweifel modische - Auswahl zwischen rot-mit-weißen Streifen und weiß-mit-roten-Streifen relativ schwer. Meine Wahl fiel auf einen schwarzen Handschuh mit schwarzen Streifen. Wieder zurück im Schnee hielt sich meine Freude über trocken warme Finger in Grenzen. Nach einer Woche löste sich der Handflächenbesatz - vermutlich als Folge der ständigen Durchnässung. Also warum nicht in einen Armyshop gehen. Neben Uniformhemden fremder Armeen, 18-Loch-Boots und einem britischen Tarnnetz hätte ich noch amerikanische Erkennungsmarken und einen finnischen Schlafsack kaufen können. Was ich jedoch nicht finden konnte, war Ausrüstung, die wir Soldaten hätten verwenden können. Im Oktober 2004 begann ich diese Lücke zu schließen.
Heute, fast zehn Jahre nach meinen eingefrorenen Wollhandschuhen, beliefert die STEINADLER HandelsgmbH etwa 15.000 Kunden pro Jahr mit Artikeln aus unserem rund 1.200 Produkte umfassenden Sortiment. Das Team aus acht ständigen Mitarbeitern kümmert sich um die Anliegen unserer Kunden, versendet bis zu 80 Bestellungen pro Tag und präsentiert unsere Produkte auf wichtigen Messen und dem Nationalfeiertag. Website und Print-Produkte werden inhouse entwickelt und Produktfotos im eigenen Fotostudio geschossen. An unserem Unternehmensstandort in Wien stehen wir unseren Kunden mit unserem Shop und unserer Lagerorganisation 55 Stunden pro Woche zur Verfügung. Wir können auf ein wichtiges Netzwerk von Berufssoldaten zurückgreifen, die uns für fachliche Auskünfte und die Produktentwicklung zur Verfügung stehen. Gemeinsam entwickeln und bewerten wir neue Produktideen, verbessern bestehende Produkte oder schicken veraltete in Pension. Ein jährliches Umsatzwachstum von 30%, 4.200 Produkt- und Firmenbewertungen (davon 95% mit 4-5 von 5 Punkten) und ein starkes Team aus engagierten Mitarbeitern sichert uns Unabhängigkeit und bestätigt uns in unserer täglichen Arbeit.


Mein Team und ich werden mit STEINADLER auch in den kommenden Jahren die Innovationstriebfeder der Branche sein und unseren Kunden die beste Qualität zum besten Preis bieten.
Gregor Roesler-Schmidt
Geschäftsführer